Schwachstellen-Management mit Greenbone

Steigerung der IT-Sicherheit unter Einbeziehung des Krankenhauszukunftsfonds

Greenbone hat ein einmaliges Angebot für IT-Sicherheit entwickelt, das Krankenhäusern hilft, sich vor
gegenwärtigen Bedrohungen im IT-Betrieb zu schützen. Durch den Einsatz des Greenbone Networks
Schwachstellen Scanners im Gesundheitsbereich wird das Muss-Kriterium zur Prävention von Informationssicherheit erfüllt und sorgt für eine erfolgreiche Antragstellung nach Förderung des KHZG/KHZF.

Hier erfahren Sie mehr (zum Flyer-Download)

Die GreenBone Networks GmbH ist spezialisiert auf Lösungen für Schwachstellenanalyse und -management. Auf Basis eines Bundeslizenzvertrags mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unterstützt Greenbone auch deutsche Behörden beim Kampf gegen Cyber-Attacken.

Was dürfen wir in diesem Zusammenhang für Sie tun? Bitte kommen Sie auf uns zu. Wir unterstützen Sie bei der Steigerung der IT-Sicherheit in Ihrem Krankenhaus.

Schwachstellen-Management mit Greenbone - Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner bei tenzing

Michael Steinfatt

Persönliche Beratung unter: 0451 873 0050
oder vereinbaren Sie einen Termin: michael.steinfatt@tenzing.de

Das könnte Sie auch interessieren:

tenzing ist Aruba Managed Service Provider

tenzing ist Aruba Managed Service Provider

Um den wachsenden Mobilitäts-, Konnektivitäts- und Sicherheitsanforderungen mit einer maßgeschneiderten, skalierbaren und wirtschaftlichen Cloud-Management-Lösung gerecht zu werden, erweitern wir unser Managed Services Angebot gezielt mit Aruba.