tenzing Lübeck

0451 873000 kontakt@tenzing.de Support: 0451 873000 Fernwartung

Menu

Storage-Optimierung mit der E-Series


Die E-Series ist eine hervorragende Wahl in Situationen, in denen Sie dedizierten Storage benötigen oder der Großteil Ihres Daten-Managements von Ihrer Applikation erledigt wird.

Die E-Series vereint drei wesentliche Merkmale:

  • Einfach zu handhaben
  • Leicht  integrierbar
  • Rationell

Einfache und flexible Verwaltung ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, sich auf das Kerngeschäft Ihres Business fokussieren zu können.

Die Integration in etablierte Umgebungen und mit führenden Virtualisierungs-Anbietern ist einfach realisierbar. Dies ermöglicht maßgeschneiderte Geschäftsmodelle.

Rationell durch die Integrationsmöglichkeit in viele Umgebungen, von einfachen bis hin zu komplexen und sehr fein abgestimmten IT-Infrastrukturen.

Es sind im Wesentlichen zwei Kriterien, die die NetApp E-Series von den altbewährten NetApp FAS-Produkten unterscheiden:

Dedizierter Storage
FAS ist als Shared Storage ausgelegt, d. h. viele verschiedene Workloads teilen sich dasselbe Storage-System. Die E-Series hingegen ist die bessere Wahl für Applikationen, die dedizierten Storage benötigen. Hierzu gehören SAN-basierte Geschäftsapplikationen, dedizierte Backup-Ziele und ultrakompakte Storage Repositorys.

Beeindruckende Performance
Während FAS unglaubliche Storage-Effizienz bietet, liefert die E-Series Performance-Effizienz mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis von der Einstiegs- bis zur Enterprise-Klasse, maximale I/O-Leistung für Festplatten bei minimalen Kosten und konstant hohe Bandbreiten- und IOPS-Werte.

Zusammenfassend besitzt die E-Series

  • Einfaches Storage-Management
  • Hohe Performance und Verfügbarkeit
  • Die ideale Speicherlösung für virtualisierte Serverumgebungen.

Weitere detaillierte Informationen zur NetApp E-Series finden Sie hier:

Die NetApp E2700

Die E2700 ist für Remote-Niederlassungen und Zweigstellen gedacht und wird auch mittelständischen Unternehmen empfohlen.

Unterstützt werden bis zu 192 Festplattenlaufwerke. Dies ermöglicht eine maximale Rohkapazität von 768 TB bei Verwendung von 4-TB-Festplatten. Zu den Festplattenoptionen gehören eine Vielzahl von SSD-, SAS- (10.000 U/min.) und Nearline SAS-Laufwerke (SATA, 7.200 U/min.) mit unterschiedlichen Kapazitäten. Sie können verschiedene Laufwerkstypen in einem einzigen Storage-System mischen, sofern Sie eine Hybrid Storage-Lösung einsetzen.

Typische Einsatz-Szenarien für die E2700:

Einfaches SAN
Wenn Ihre Managementressourcen begrenzt sind, Ihre Umgebung jedoch wächst, kann ein E-Series-System die perfekte Lösung darstellen. E-Series gehört in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis zu den besten Lösungen auf dem Markt und umfasst eine Vielzahl von Enterprise-Funktionen, die andere SAN Storage-Lösungen der Einstiegsklasse nicht bieten: Zahlreiche Plug-Ins unterstützen die Managementintegration mit gängiger Enterprise-Software von VMware, Microsoft oder Oracle.

Backup auf Festplatte
Wenn Sie kostengünstigen sekundären Storage benötigen, um das exponentielle Datenwachstum durch Backup-Lösungen von Anbietern wie CommVault, Symantec usw. zu bewältigen, stellt die E-Series eine kostengünstige Lösung dar, die gleichermaßen skalierbar und sicher ist.

Videoüberwachung
Das Aufzeichnen und Aufbewahren von Videoüberwachungsdaten wird eine immer größere Herausforderung, da höhere Auflösungen die Kapazitätsanforderungen erhöhen und die Performance beim Videoabruf durch die längeren Aufbewahrungszeiträume beeinträchtigt wird. Die E-Series bietet hohe Performance für die Erfassung von Videodaten wie auch die Verarbeitung dieser Daten durch Video-Echtzeitapplikationen. Benutzerfreundlichkeit, Wartungsfreundlichkeit und Zuverlässigkeit machen sie zur ersten Wahl.

banner728x90

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.

Sven Pietsch steht Ihnen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:
Tel.: 0451 87300-31
Mobil: 0163 8730031
E-Mail: sven.pietsch@tenzing.de